Landhaus Wall, 2014 - 2015

Einraumhaus mit maximaler Raumausnutzung. Alle Wohnräume sind linear angeordnet, mit direktem Zugang zur Südfassade und weit reichendem Blick in die vorgelagerte Landschaft. Die Individualräume sind über einen Schaltraum verbunden, in den sie flexibel erweitert werden können. Garderobe, Bad, WC und Technik sowie Stauräume sind in einem zentral positionierten Installationskern organisiert.

Single-room house with maximum use of space. All living spaces are linearly arranged, with direct access to the south façade and far-reaching views into the landscape. The individual rooms are connected by a central space into which they can be flexibly extended. The cloakroom, bath, toilet and utility room as well as storage rooms are organised in a centrally positioned core installation.

Auftraggeber: privat
Typologie: Wohn- und Ferienhaus
BGF: 110 qm
Bearbeitung: 2014-2015
LP: LP 1-8
Fotos: Oliver Schmidt